Startseite Mail

 

Termine & News

Termine 2019

Jeden 1. Mittwoch im Monat von 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr treffen sich interessierte Eltern zum Erfahrungsaustausch bei Kaffee und Kuchen in der NTx / Dialyse-Ambulanz der KfH-Kindernephrologie Hannover. Herzliche Einladung!!

 

  • 14.-16.6. Tag der Niedersachsen Wilhelmshaven
  • 15.06. Sommerfest Kinderklinik
  • 3.7. Elterncafé
  • 7.8. Elterncafé
  • 4.9. Elterncafé
  • 2.10. Elterncafé
  • 5.-19.10. Familienfreizeit Ederhof
  • 6.11. Elterncafé
  • 4.12. Elterncafé

Neuigkeiten

Familienfreizeit mit Jahreshauptversammlung März 2019

Gerade nach einem erlebten gemeinsamen Wochenende wird uns wieder bewusst, warum es die richtige Entscheidung war dem Selbsthilfeverein beizutreten. Die Kinder finden neue Freundschaften. Dabei ist es unerheblich, ob das Kind chronisch krank oder gesund ist. Die Krankheit steht für die Kinder nicht im Vordergrund. Für uns Eltern gibt es die Zeit der Entspannung und auch die Möglichkeit tolle Gespräche zu führen. Für uns als Familie ist es immer wieder beeindruckend zu erleben, mit welchem Engagement der Vorstand ein solches Treffen organisiert und vorbereitet. Es gibt interessante Vorträge, tolle Ausflüge und für jedes Mitglied ein offenes Ohr! Danke für die großartige Vereinsarbeit!

Tanja


HAJ Hannover Marathon 2019

Ganz herzlichen Dank an Stefanie Eichel und das Team von eichels: Event GmbH, dass wir in diesem Jahr der Sozialpartner des HAJ Hannover Marathon sein durften! Wir haben uns sehr gefreut. Es war eine ganz besondere Erfahrung für uns, kurzfristig in die Welt der LäuferInnen einzutauchen.

 

Wir freuen uns auch über die Unterstützung aus der Kinderklinik. Neben der Staffel aus Eltern und Kindern unseres Vereins haben uns jeweils 2 Staffeln aus der Sportmedizin und der Nephrologie und eine aus der Onkologie, sowie einige Einzelkämpfer als Marathon- und Halbmarathon-, 10km- LäuferIn oder im Walken, unterstützt. Schön, dass Ihr/ Sie alle für uns an den Start gegangen seid/ sind. Herzlichen Dank dafür!

Bildergalerie


Mai 2019

  Im Plenum des Familien Nephro Symposiums vom 10.-12. Mai in Berlin, an dem einige Vereinsmitglieder teilgenommen haben, wurde folgende Pressemitteilung erarbeitet. Alle Teilnehmenden waren sich einig, dass die Familien und Kinder dringend wieder eine adäquate Rehaeinrichtung in Deutschland brauchen!

 Pressemitteilung vom 15.05.2019

 

 Vom 13.-14.7. findet in diesem Jahr der vom Bundesverband organisierte Tag der Arbeitskreise (TAK) in Mainz statt. Gern können sich interessierte Vereinsmitglieder dazu anmelden.

 Anmeldung


Gruppenfoto Mardorf 31.03.2019

Familienfreizeit mit Jahreshauptversammlung 2019

Vom 29. bis zum 31. März waren wir mit dem Verein am Steinhuder Meer in der Jugendherberge in Mardorf. Wieder war es ein gelungenes Treffen mit der Selbsthilfegruppe, bei dem man viele bekannte, aber auch neue Gesichter getroffen hat. Die Kinder haben schnell zueinander gefunden, waren im Kletterpark, haben gebastelt, draußen und drinnen gespielt - für ihre Betreuung war bestens gesorgt und die Kinder haben ihre Zeit miteinander sehr genossen. Die Krankenschwester Hanna Prack aus der Kinderklinik der MHH hielt einen Vortrag über die alltägliche Arbeit einer Krankenschwester und gab uns damit viele Einblicke in die Abläufe auf der Station. Durch den Vortrag erhielten wir als Eltern viele spannende Hintergrundinformationen und die daran anschließende Diskussion sorgte für gegenseitiges Verständnis. Bei herrlichstem Wetter gab es eine Stadtführung in Neustadt, man konnte am Steinhuder Meer spazieren gehen, sich einfach draußen in die Sonne setzen und abends in lockerer Runde beisammen sitzen… Aber das Wichtigste und Schönste bei diesen Treffen ist, dass die Eltern sich untereinander austauschen können. Es tut immer wieder gut, sich mit anderen Betroffenen zu unterhalten - nirgends sonst findet man so viel Hilfe und Verständnis.

 

Tatjana Becker


Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus...

Gestern war es soweit: bei Minusgraden fand in der HDI Arena der Jogginghosenlauf zum internationalen Jogginghosentag 2019 statt. Fast 500 Läufer waren dem Aufruf von Hannover 96 in Zusammenarbeit mit eichels: Event zum Charity-Lauf gefolgt. Sie starteten in bunten und teilweise schrägen, aber sehr einfallsreichen Outfits um Punkt 18 Uhr durch den roten Torbogen zum 1,5 km langen Lauf durchs Stadion. Groß und Klein waren begeistert und mit guter Laune dabei und nahmen nach dem Lauf gern unser Angebot an Waffeln, Würstchen, Brezeln und heißen Getränken wahr, um sich zu stärken.
Statt eines Startgeldes war um eine Starter-Spende zugunsten unseres Vereins gebeten worden, auch der Erlös aus dem Verkauf der angebotenen Speisen kam den Nierenkindern zugute. So konnten wir uns im Anschluss an die Veranstaltung über knapp 5000€ freuen, die es uns ermöglichen, unsere vielfältige Arbeit für die Familien mit nierenkranken Kindern weiterzuführen.
Es war eine tolle Veranstaltung! Wir bedanken uns ganz, ganz herzlich bei den Organisatoren und den Läufern und freuen uns sehr auf den Hannover-Marathon Anfang April.
Schon angemeldet?


Einmal TV Luft schnuppern

Ein wunderbares Ereignis. Der Ederhof war bei dem diesjährigen RTL Spendenmarathon eines der vier großen Projekte. Zusammen mit Jasmin Wagner, vielen noch vielleicht als Blümchen bekannt, waren wir zum Dreh auf dem Ederhof. Drei Tage wurden wir bei vielen Aktivitäten auf und um den Ederhof von der Kamera begleitet. Das RTL Team hat nach kurzer Zeit dazugehört und sich wunderbar in die Gruppe integriert. Martin der Kameramann war der Star bei den Kindern.

Das Team war und ist sehr begeistert von der Arbeit des Ederhofs. Sie kamen mit ganz anderen Erwartungen und Vorstellungen hin und wurden sehr überrascht. Manchmal flossen sogar paar Tränen, die aber durch die Lebensfreude der Kinder wieder schnell getrocknet wurden.

Zum krönenden Abschluss wurden wir nach Köln eingeladen. Einmal live in einer Sendung dabei sein, in die Maske gehen, hinter die Kulissen schauen und evtl. ein paar Promis treffen. Die Kinder waren sehr aufgeregt und freuten sich tierisch Autogramme zu sammeln (ihre Hefte sind gut gefüllt).

Der Tag bei RTL war sehr spannend, aber auch mit viel Wartezeit verbunden, die wir aber gut mit Robert und Prof. Nagel verbrachten, z. B. in sehr guten Gesprächen oder LEGO bauen. Robert ist voll auf den Geschmack gekommen und hat mit Moses die tollsten Sachen gebaut. Eine große Tüte LEGO - Steine haben wir Robert mit auf den Ederhof eingepackt. Den einen oder anderen aus dem Team haben wir auch wieder getroffen und die Wiedersehensfreude war groß.

Es ist eine beträchtliche Summe beim Marathon gespendet worden (über 8,6 Mio) und nun müssen wir hoffen und dem Ederhof wünschen, dass er eine hübsche Summe zugeteilt bekommt. Die Höhe der Summe wird von einem Komitee der RTL- Wir helfen Kindern Stiftung festgelegt und die Entscheidung kann bis Mai dauern.

Es war uns eine Ehre mit unserer Geschichte dem Ederhof zu helfen. Wir freuen uns auf den Anbau und zur Eröffnung kommen RTL und Jasmin wieder.

Lena, Moses, Katharina und Daniel Lücke


Nessis Promi-Talk

Nerissa Rothhardt hatte im November zu ihrem Promi-Talk im inklusiven Café „anna leine“ Am Hohen Ufer in Hannover Matthias Brodowy zu Gast.
Seit 2017 gibt es den Promi-Talk. In diesem Veranstaltungsformat begrüßte Nerissa Rothhardt bisher zehn Prominente aus Hannover und Umgebung aus den Bereichen Kunst, Kultur, Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Sport.
Im gut gefüllten Café plauderte sie mit unserem Schirmherrn Matthias Brodowy über Gott und die Welt.
Während der kurzen Pause wurde ein Zylinder herumgereicht, in den die Gäste Spenden zugunsten unseres Vereins werfen konnten.
Während der Veranstaltung fertigte  der Architekt Malte Wulf kleine Zeichnungen in Postkartengröße vom Publikum und Nerissa Rothhardt und Matthias Brodowy an. Diese Zeichnungen konnte man im Anschluss kaufen und auch dieser Erlös kommt unserer Arbeit zu Gute.
Eine schöne Veranstaltung in einem sehr empfehlenswerten Café.
Herzlichen Dank!


Familienwochenende in Neuharlingersiel

Zum diesjährigen Familienwochenende in Neuharlingersiel hatten sich 23 Familien angemeldet, die viel Freude an dem ausgearbeiteten Programm hatten. Vom Stockbrot backen am Lagerfeuer über Kanufahren, Bogenschießen und einer Wattwanderung war für alle Altersgruppen etwas dabei. Auch die Kreativen unter uns kamen nicht zu kurz und konnten T-Shirts und Taschen bemalen. Wir waren in sehr geschmackvoll eingerichteten Appartements untergebracht und wurden kulinarisch verwöhnt. Eine rundherum schöne Veranstaltung!

Zur Bildergalerie


ANSPRECHPARTNER

Clemens Brauner
Tel.: 0511 / 714412

Susanne Weise
Tel.: 05108 / 926706

E-Mail: nierenkinder(@)web.de

SO KÖNNEN SIE UNS UNTERSTÜTZEN

Spendenkonto
Deutsche Bank

IBAN: DE79 2007 0024 0391 2375 00
BIC: DEUTDEDBHAM

Mitglied werden